Seite wählen

ReferenzenReferences

Erzählen können wir Ihnen viel, deshalb lassen wir an dieser Stelle unsere Kunden zu Wort kommen. Warum machen Sie sich nicht selbst ein Bild von uns?

 fiw quoteDie Zusammenarbeit mit den Wenger-Ingenieuren lief schon nach wenigen Telefonaten und Internetkonferenzen reibungslos und mit geringem zeitlichem Aufwand. Die Modellerstellung (COMSOL) war geschickt und transparent, so dass die eigenen Ingenieure problemlos anknüpfen konnten. Wir werden bei Kapazitätsengpässen gerne wieder auf Wenger zurückgreifen.

Christoph Sprengard – FIW München – Abteilung Bauphysik und Bauteile

 leoni_logo quoteDie Schulung wurde unkompliziert auf den Wünschen hin von LEONI ausgerichtet. Es wurde auf die Belange der Teilnehmer eingegangen und die Punkte entsprechend aufgearbeitet.

Matthias Ebert, LEONI Bordnetz-Systeme GmbH

 alko_logo  quoteEin Ziel, eine Lösung. Dieses Versprechen wurde bei unserem gemeinsamen Entwicklungsprojekt von den Mitarbeitern der Wenger vorgelebt.

Das uns betreuende Team überzeugte trotz der taffen Zeitvorgaben durch persönlichen Einsatz und Engagement. Wir freuen uns darüber, dass diese Einstellung uns dazu verholfen hat Zeit und Kosten in unserem Entwicklungsprojekt zu minimieren.

Daniel Kreutzer, AL-KO THERM GMBH

quoteVielen Dank für den schönen Lehrgang. Es hat mir gut gefallen, dass die Beispiele aus unterschiedlichen Bereichen kamen und gut strukturiert waren. Ein günstiger und umfangreicher Lehrgang, bei dem die Zeit viel zu schnell verging.

Alex Lindjuk, Hochschule Coburg

We could keep telling you more, but here we would like to give our customers a chance to have their say. Why not see for yourself what they think?

 fiw quoteThe work with the engineers from Wenger went very smoothly after just a few telephone calls and Internet conferences, taking up very little time. The model creation (COMSOL) was well done and transparent, so our own engineers could continue working with them without any problems. We would be delighted to come back to Wenger the next time we have capacity problems.

Christoph Sprengard – FIW München – Abteilung Bauphysik und Bauteile

 leoni_logo quoteThe training course was tailored to LEONI ‘s wishes in an uncomplicated way. The concerns of the participants were dealt with and the points worked through accordingly.

Matthias Ebert, LEONI Bordnetz-Systeme GmbH

 alko_logo quoteThe model in COMSOL Multiphysics was very professionally constructed. The work together was very constructive and, with Wenger Engineering, we made a very positive start to the project. Unfortunately the budget and time available were very tight – I would have loved to be able to go into more detail with Wenger and worked even more intensively with them.

Johann Kempfle, AL-KO THERM GMBH